Entdeckertipp

Ein Bummel durch Travemünde

53° 57' 25.02" N     10° 51' 49.262" E 

Was machen wir heute Schönes? Einen Ausflug nach Travemünde. Das Ziel ist klar! Gesagt, getan! Die Fahrt ist ein Genuss, denn es geht vorbei an Wiesen, Feldern und Wäldern. Ankunft und zack steht man vor

einem der Bootsanleger und genießt den Blick auf die Segel- und Motorboote. Die Vielfalt der unterschiedlichsten Größen, Bootstypen und Varianten ist immer wieder beeindruckend. Wer jetzt schon Hunger hat, freut 

sich auf eines der leckeren Snacks bei toller Atmosphäre. Wer noch ein bisschen länger warten kann, der findet auf der Promenade verschiedenste Restaurants und Cafés und wer es besonders süß mag: den 

besten Gummibärchenladen weit und breit! Schon der Name hat es uns natürlich angetan. Aber die Bärchen im Mund in den einfallsreichsten Geschmacksrichtungen erst recht. Spargel-Himbeere!

Besonders interessant. Vorbei kommt man in der Torstrasse an wunderbaren Häuschen.  Zurück ging es dann mit der Fähre über den Priwall. Aug um Aug mit einer der großen Ostseefähren...

Aus Travemünde gibt es noch viel mehr zu berichten, den vor Ort gibt es noch viel mehr zu sehen und zu entdecken. Die OstseeEntdecker waren nicht das erste und nicht das letzte Mal vor Ort und ergänzen den Bericht weiter um den einen oder anderen EntdeckerTipp.

Für heute schon mal: #savethedate! Denn am 22.07.22 startet die Warnemünder Woche. Mehr zum Thema Segeln lest ihr auch hier.